Gemeinsam wachsen, lernen und aufbauen

Die Begeisterung für die Analytik begleitet Lars Lueersen seit seinem Studium und bildet einen Kern seiner bereits 12 Jahre langen Karriere bei CSL Behring. Die lebensrettenden Therapeutika, welche die Lebensqualität der Patienten verbessern, faszinierten Lars von Beginn an. Heute arbeitet er mit seinem Team daran, neue Technologien und Innovationen bei CSL Behring Lengnau voranzutreiben.

«Hier in Lengnau werden die Karten quasi neu gemischt», erzählt Lars Lueersen, Leiter der chemischen Qualitätskontrolle. Zusammen mit seinem Team hat er die einmalige Möglichkeit, das gesamte Projekt und die damit einhergehenden Aufgaben mitzugestalten. Über den Tellerrand hinausschauen ist das tägliche Motto und dabei kann jeder Einzelne viel lernen und über sich hinauswachsen. Dies fördert nicht nur den interkulturellen, sondern auch den interdisziplinären Austausch. Dabei agieren alle auf unterschiedlichen Ebenen und tauschen sich mit Experten aus der ganzen Welt aus.

Die Grundlage der Innovation

Damit innovative Prozesse entwickelt und umgesetzt werden können, ist eine funktionierende Zusammenarbeit unerlässlich. Solche Herausforderungen können dank einem motivierten und effizienten Team gemeinsam gemeistert werden. Nebst dem Aufbau einer innovativen Produktionsstätte und einem zukunftsweisenden Labor, wird eine Kultur der Zusammenarbeit und Innovation innerhalb von CSL Behring Lengnau erschaffen, die definiert, gelebt und etabliert wird. «Weil wir das gemeinsam angehen, wachsen wir auch zusammen. »

Sehen Sie sich das Video von Lars Lueersen an, um mehr über den CSL Biotech Innovation Park und das Labor der Zukunft zu erfahren.

 

«Das Greenfield Projekt CSL in Lengnau ist der Moment, indem wir Technologien ausloten und Innovation vorantreiben. »

Lars Lueersen
Brand Ambassador Lars Lueersen und Team bei CSL Behring Lengnau