CSL erzielt Nettogewinn von über $ 2,1 Milliarden

CSL Limited (ASX:CSL; USOTC:CSLLY) gab heute einen berichteten Netto-Gewinn nach Steuern von 2.103 Mio. USD (1) für die 12 Monate bis zum 30. Juni 2020 bekannt, ein Anstieg von 10% oder 17% auf einer konstanten Währungsbasis (CC)(2).

Story
Grafik GER CSL Jahresendergebnisse 2020

Dieses Ergebnis widerspiegelt

  • Solides Wachstum im Immunglobulin-Portfolio
  • Erfolgreiche Entwicklung des Hämophilie-Portfolios
  • Übergang zum eigenen Vertriebsmodell in China
  • Umsetzung der Produktdifferenzierungsstrategie mit starkem Gewinnwachstum für Seqirus
  • Bisher keine wesentlichen Auswirkungen auf die Einnahmen durch die COVID-19-Pandemie. Die Situation ist jedoch unbeständig und einige Elemente sind nicht vorhersehbar.

Paul Perreault, Chief Executive Officer und Managing Director von CSL, sagte: «Ich freue mich, vor dem Hintergrund der komplexen und unerwarteten Herausforderungen, die die COVID-19-Pandemie mit sich brachte, über ein aussergewöhnliches Ergebnis berichten zu können.»

Lesen Sie mehr zu den CSL 2019/2020 Finanzergebnissen sowie die vollständige ASX-Ankündigung einschliesslich operativer Highlights und Aussichten auf CSL.com (Englisch).

 

1 Alle Zahlen sind in US-Dollar ausgedrückt, sofern nicht anders angegeben.

2 Die konstante Währung (Constant Currency, CC) eliminiert die Auswirkungen von Wechselkursschwankungen, wodurch die Vergleichbarkeit der operativen Leistung erleichtert wird. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Jahresabschluss von CSL für das im Juni 2020 endende Gesamtjahr (Bericht der Direktoren). 

« Ich freue mich, vor dem Hintergrund der komplexen und unerwarteten Herausforderungen, die die COVID-19-Pandemie mit sich brachte, über ein aussergewöhnliches Ergebnis berichten zu können. »

Paul Perreault, Chief Executive Officer und Managing Director von CSL