Idiopathische thrombozytopenische Purpura (ITP)

Was ist ITP?

Idiopathische thrombozytopenische Purpura (ITP) ist eine Autoimmunerkrankung, welche zu einer verminderten Anzahl Blutplättchen (Thrombozyten) führt. Blutplättchen sind kleine Zellen im Blut, die bei einer Blutung die Bildung eines Blutpfropfs (Thrombus) unterstützen. Patienten mit ITP haben oftmals rosa bis lilafarbene kleine Blutergüsse oder Hautverfärbungen sowie Nasenbluten, Zahnfleischbluten oder starke Menstruationsblutungen.